Glanzpunkte

Marienbildnisse aus acht Jahrhunderten sind im Gmünder Prediger-Museum ausgestellt. Heute Abend gibt es dazu eine Führung.

|

Kaum ein Thema christlicher Kunst ist von solcher Breite und Intensität wie das Thema Maria. Sinnenhaft gegenwärtig macht dies die Ausstellung "Madonna - Unsere Liebe Frau", die im Museum im Prediger Marienbildnisse aus acht Jahrhunderten zeigt. Rund 70 Skulpturen, Gemälde, Grafiken sowie kunsthandwerkliche Arbeiten breiten das weite Motivspektrum der Mariendarstellungen aus und beleuchten deren Wandel in der Geschichte. Am heutigen Donnerstag führt um 18 Uhr Museumsleiterin Dr. Monika Boosen durch die Präsentation. Die Führung ist kostenfrei, bis auf den Eintritt in die Ausstellung.

Die Ausstellung repräsentiert wesentlich den Sammlungsbestand des Gmünder Museums, ergänzt durch großzügige Leihgaben aus musealem, kirchlichem und privatem Besitz. Das älteste Stück ist eine thronende Maria mit Kind aus Sandstein aus der Mitte des 12. Jahrhunderts. Zu den vielen Glanzpunkten zählen eine romanische thronende Madonna mit Kind aus dem Besitz des Ulmer Museums sowie die spätgotische Skulpturengruppe "Christus und Maria", die das Landesmuseum Württemberg zur Verfügung stellt. Das jüngste Werk stammt vom Gmünder Silberschmied Hermann Stadelmaier.

Info www.museum-galerie-fabrik.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Flucht vor Schiiten-Miliz: Ein sicheres und freies Leben

... aber hält es? Suha Alibrahim ist mit ihrer Familie aus dem im Irak geflohen. Sie arbeitet als Bundesfreiwillige in Hall. weiter lesen