Fünf Tausender für die Kunst im Schloss

|
Andreas Götz, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Kreissparkasse (rechts), überreicht dem "KISS"-Vorsitzenden Wolfgang Nußbaumer einen Scheck über 5000 Euro.

Die Freude bei Wolfgang Nußbaumer und Eberhard Schrade war nicht zu übersehen: Der Vorsitzende und der Schatzmeister von "KISS" - Kunst im Schloss erhielten einen Spendenscheck in Höhe von 5000 Euro von der Kreissparkasse Ostalb.

Bei der Scheckübergabe im Schloss durch Andreas Götz, stellvertretender Vorsitzender des Sparkassenvorstands, sagte Wolfgang Nußbaumer: "Ohne diese großzügige Unterstützung wäre unsere Arbeit nicht möglich." Eberhard Schrade erinnerte an die enormen Nebenkosten, die der Verein zu tragen habe: "Wir sind deshalb sehr dankbar, dass uns die Kreissparkasse seit vielen Jahren unterstützt. Ohne sie und wohlwollende Unternehmer gebe es unsere Ausstellungen nicht." Er freue sich, "dass wir einen Beitrag dazu leisten und den 13. Kunst- und Kultursommer ermöglichen können", betonte Götz.

"Sitzen, stehen, gehen, (f)liegen" - so lautet der Titel des 13. Kunst- und Kultursommers auf Schloss Untergröningen. Beiträge zeitgenössischer Kunst und des Designs zu den Grundhaltungen des Menschen - und es tauchen, da das Fliegen keine genuin menschliche Eigenschaft ist, auch Maschinen in der Ausstellung auf. 30 Künstler und Künstlerinnen werden bis einschließlich 6. Oktober auf dem Schloss zu Gast sein.

Info Öffnungszeiten samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr. Dazu gibt es immer Kunst, Kaffee und Kuchen in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Untergröningen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die „BG“ setzt Zeichen gegen den explodierenden Markt

Die Baugenossenschaft Crailsheim kritisiert die Wohnbaupolitik der letzten Dekade und realisiert 43 neue Wohnungen im Stadtteil Türkei. weiter lesen