Die pränatale Diagnostik

|

Im Rahmen der Fortbildungsreihe der Familienschule am Stauferklinikum in Mutlangen hält Dr. med. Thomas Heigel am Dienstag, 18. September, einen Vortrag zum Thema "Die pränatale Diagnostik". Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und findet im Stauferklinikum statt (Besprechungszimmer im Foyer). Der Vortrag richtet sich an werdende Eltern und solche, die es werden wollen. Dr. Heigel informiert über die Chancen und Risiken, welche sich aus den modernen Möglichkeiten der Untersuchung des Kindes im Mutterleib ergeben. Insbesondere die dramatischen Entwicklungen im Bereich der Ultraschall-Technologie erlauben heute immer frühere und sicherere Erkenntnisse über den Zustand des werdenden Lebens, sodass im Rahmen des "Ersttrimester-Screenings" heute bereits viel Wissen am Ende des dritten Schwangerschaftsmonats verfügbar ist.

"Es ist faszinierend, den natürlichen Verlauf der Schwangerschaft und das heranwachsende Kind in vielen Details zu beobachten", schreibt das Klinikum. Ein Hauptaugenmerk lege Dr. Heigel auf Beispiele, wo grobe Störungen oder Launen der Natur vorliegen könnten. Würden diese erkannt und behandelt, könne dem Kind ein gesundes und beschwerdefreies Leben ermöglicht werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Video vom Wohnhausbrand in Kirchberg

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg das Feuer in einem Wohnhaus. weiter lesen