Blutproben im Halbstundentakt

Drei Blutentnahmen wegen Verdachts der Trunkenheit im Verkehr in eineinhalb Stunden musste die Polizei in Ellwangen am Mittwoch veranlassen.

|

Mit 44, 48 und 56 Jahren waren alle drei Verkehrsteilnehmer weit davon entfernt den viel kritisierten leichtsinnigen und überdurchschnittlich oft auffälligen jungen Fahrern anzugehören. Und aus einer Disko kam wohl auch keiner der drei. Vielmehr war es heller und ein schon von außen viel zu feuchter Tag und zwei der alkoholisiert angetroffenen Verkehrsteilnehmer hatten auch innerlich für mehr als nur feuchte Verhältnisse gesorgt.

Um 11.29 Uhr fiel ein 59-jähriger Pkw-Fahrer am Marktplatz auf und musste sich einer Blutprobe unterziehen. Schon um 12.14 Uhr ereignete sich der nächste Fall. Hier wurde ein 44-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert, dessen Atemalkoholüberprüfung vor der Blutentnahme 2,5 Promille anzeigte. Um 13.59 Uhr schließlich prallte ein 48-jähriger Fahrradfahrer in der Siemensstraße mit 2,8 Promille gegen einen stehenden Pkw und richtete dabei Schaden in Höhe von 1000 Euro an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die „BG“ setzt Zeichen gegen den explodierenden Markt

Die Baugenossenschaft Crailsheim kritisiert die Wohnbaupolitik der letzten Dekade und realisiert 43 neue Wohnungen im Stadtteil Türkei. weiter lesen