„Mittendrin“ statt nur dabei

Stadt und Landkreis Heilbronn richten einen Aktionstag zum Thema mit einem bunten Programm aus.

|

. Anlässlich des internationalen Tags der Menschen mit Behinderung am Samstag bieten die Stadt und der Landkreis Heilbronn in Kooperation mit der Volkshochschule von 10 bis 16 Uhr ein buntes Programm rund um das Thema Inklusion an. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Mittendrin“ und findet in der VHS, Kirchbrunnenstraße 12, statt. „Inklusion ist ein wichtiges gesellschaftliches Thema. Der Aktionstag hilft zu sensibilisieren“, erklärt die Inklusionsbeauftrage der Stadt, Irina Richter. „Wir bringen Menschen mit und ohne Behinderung in entspannter Atmosphäre zusammen“, ergänzt die Behindertenbeauftragte des Landkreises, Susanne Theves. Los geht es um 10.15 Uhr mit einer Lesung der Weihnachtsgeschichte in einfacher Sprache und Gebärdensprache. Was hat Heilbronn im Bereich Inklusion erreicht, und wohin soll die Entwicklung gehen? Damit beschäftigt sich eine Podiumsdiskussion um 11 Uhr. „Menschen mit Behinderung im Beruf“ heißt der Workshop von 12 bis 13 Uhr. Wer Gebärdensprache kennenlernen möchte, kann einen Schnupperkurs besuchen. Um 13 Uhr läuft ein Film über einen demenzkranken Großvater mit Untertiteln und Audiodeskription. Den ganzen Tag präsentieren Aussteller Inklusion in Freizeit, Bildung, Arbeit und Wohnen. Eine Kunstausstellung der gehörlosen Künstler Pia Becker und Rudolf Werner rundet das Programm ab.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nach Flucht vor Schiiten-Miliz: Ein sicheres und freies Leben

... aber hält es? Suha Alibrahim ist mit ihrer Familie aus dem im Irak geflohen. Sie arbeitet als Bundesfreiwillige in Hall. weiter lesen