Unfall beim Überholen

Am Mittwochnachmittag ist es bei Neuenstein-Hohebuch zu einem Unfall kommen. Es entstand ein Sachschaden von 4500 Euro.

|

Unachtsamkeit war vermutlich die Ursache eines Verkehrsunfalles am Mittwochnachmittag bei Neuenstein-Hohebuch. Kurz vor 16 Uhr war ein VW-Fahrer in Richtung Hohebuch unterwegs. Vor ihm befand sich ein Ford Fiesta und davor ein langsam fahrender Traktor. Der VW-Fahrer setzte zum Überholen an und war gerade auf Höhe des Kleinwagens, als dessen Fahrer ebenfalls zum Überholen ausscherte. Dabei streifte sein Auto den VW auf der Beifahrerseite. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 4500 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stillstand-Windrad in Orlach: Richter soll bald entscheiden

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim will im Dezember seine Entscheidung bekanntgeben. weiter lesen