Unbekannte beschädigen Crailsheimer Schlepplift - 2000 Euro Schaden

Unbekannte haben den Skilift der Wintersportabteilung des TSV Crailsheim am Renningerhang bei Rudolfsberg stark beschädigt.

|
Die beiden Schnittstellen des Liftseils: Beim Aufbau zur TÜV-Abnahme wurde der Schaden festgestellt. Er beläuft sich auf rund 2000 Euro.  Foto: 

Unbekannte haben den Skilift der Wintersportabteilung des TSV Crailsheim am Renningerhang bei Rudolfsberg stark beschädigt. Am Sonntag, 30. August, sollte der Schlepplift zur TÜV-Abnahme aufgebaut werden, als die ehrenamtlichen Helfer feststellten, dass ein Stück von etwa 20 Metern Länge aus dem Liftseil herausgeschnitten wurde. Die Polizei geht von Diebstahl aus. Die Tatzeit liegt zwischen Mitte April und 30. August. Der Schaden ist so groß, dass das Liftseil komplett ausgetauscht werden muss. Die Kosten dafür belaufen sich auf etwa 2000 Euro. "Um diesen finanziellen Verlust wieder auszugleichen, sind mindestens sechs bessere Winter erforderlich", teilt die Abteilung mit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landrat: „Wir haben einiges vor der Brust“

Die Fraktionen wollen sparen, die Landkreisverwaltung muss sanieren und investieren. Im Kreistagsausschuss wird der Haushalt 2018 vorberaten. weiter lesen