Polizeibericht vom 8. Februar 2016

|

Gegen Polo geprallt

Satteldorf - Einen Schaden von rund 4000 Euro hat eine 82-jährige Fiat-Fahrerin am vergangenen Freitag in Satteldorf verursacht. Auf dem Parkplatz eines Discounters in der Satteldorfer Hauptstraße wollte sie gegen 15.10 Uhr ausparken. Dabei prallte ihr Wagen gegen einen VW Polo, der von einer 68-jährigen Frau gelenkt wurde. Verletzt wurde niemand.

Täter ermittelt

Onolzheim - Aufmerksame Zeugen haben es der Polizei ermöglicht, einen 18-jährigen Autofahrer zu ermitteln, der am vergangenen Samstag nach einem Unfall geflüchtet war. Der GolfFahrer hatte gegen 2 Uhr auf einem Parkplatz am Sportplatz in der Talstraße beim Ausparken einen Fiat Punto beschädigt. Obwohl der Fahrer von den Zeugen angesprochen wurde, fuhr er weiter und hinterließ rund 500 Euro Schaden. Eine Polizeistreife stellte den Fahrer kurz darauf zu Hause. Der 18-Jährige muss mit einer Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht und mit dem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Auf Sattelzug aufgefahren

Wolpertshausen - Ein 55-jähriger Autofahrer ist am Samstag auf der Autobahn 6 leicht verletzt worden. Gegen 9 Uhr war ein 50-jähriger Sattelzugfahrer auf der rechten Fahrspur in Richtung Heilbronn unterwegs. Etwa zwei Kilometer vor der Kochertalbrücke scherte er trotz Überholverbots aus. Der 55-jährige Autofahrer, der sich auf der linken Spur befand, fuhr auf den Sattelzug auf. Der Sachschaden beträgt rund 20 000 Euro. Zur Stauabsicherung waren THW-Helfer im Einsatz. Die Feuerwehr Ilshofen war mit 20 Mann und fünf Fahrzeugen vor Ort, um bei der Reinigung der Fahrbahn zu helfen.

Sechs Verletzte

Obersontheim - Sechs Verletzte und etwa 35 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am vergangenen Samstag bei Obersontheim ereignet hat. Kurz vor 13 Uhr fuhr eine 57-jährige Autofahrerin von Hausen in Richtung Untersontheim. Kurz nach dem Ortsende von Hausen missachtete sie an der Kreuzung mit der Landesstraße zwischen Vellberg und Bühlertann die Vorfahrt eines 26-jährigen Autofahrers. Es kam zur Kollision. Im Auto der Unfallverursacherin wurden neben der Fahrerin eine 56-jährige Mitfahrerin leicht verletzt, während die 80-jährige Beifahrerin mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht wurde. In dem Auto des 26-Jährigen wurden ein elf Monate alter Säugling und dessen 23-jährige Mutter schwer verletzt, während der 26-jährige Fahrer leichte Verletzungen erlitt.

85-Jährige übersieht Opel

Schwäbisch Hall - Auf 10 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Freitag bei einem Verkehrsunfall in Schwäbisch Hall entstanden ist. Gegen 15.30 Uhr war eine 85-jährige Golf-Fahrerin auf der Reifenhofstraße in Richtung Neue Reifensteige unterwegs. An der Einmündung wollte sie nach links abbiegen. Allerdings übersah sie einen von links kommenden Opel Vectra, der die Neue Reifensteige aufwärts in Fahrtrichtung Bundesstraße 19 fuhr. Die Fahrzeuge stießen auf der Kreuzung zusammen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lebenshilfe Crailsheim feiert Fünfzigstes

Die Lebenshilfe Crailsheim feiert den 50 Geburtstag.  Menschen mit Behinderung sind mitten drin in den Vorbereitungen. weiter lesen