Polizeibericht vom Montag

Ein 20-Jähriger hat sich am Sonntag gegen 10 Uhr in Bibersfeld seiner Festnahme widersetzt. Er wegen verschiedener Delikte zu einer Freiheitsstrafe von 200 Tagen verurteilt worden und nicht zum Strafantritt erschienen

|

Leicht verletzt

Crailsheim - Eine Mercedes-Fahrerin ist am Sonntag gegen 12.15 Uhr auf der Bundesstraße 290 Richtung Wallhausen (Höhe Abzweigung Nord-West-Umgehung) auf einen Porsche aufgefahren. Dabei wurde die Beifahrerin im Porsche leicht verletzt. Die Unfallverursacherin hatte zu spät bemerkt, dass der Porsche verkehrsbedingt bremste. Der Sachschaden beträgt rund 25 000 Euro.

Vorfahrt missachtet

Untermünkheim - Eine Peugeot-Fahrerin hat am Sonntag gegen 16.20 Uhr einen Zusammenstoß verursacht, als sie von der Anschlussstelle Schwäbisch Hall der A 6 kommend auf die Westumgehung einbiegen wollte und dabei einen VW übersah. Der Schaden: rund 8000 Euro.

Stau übersehen

Satteldorf - Ein Nissan-Fahrer ist am Sonntag gegen 15.50 Uhr aus Unachtsam auf das Ende eines Staus auf der A 6 aufgefahren. Es entstand ein Schaden von rund 6500 Euro.

Brennholz gestohlen

Satteldorf/Frankenhardt - Unbekannte haben entweder am Samstag oder Sonntag einen Festmeter Eichenbrennholz von einem Gartengrundstück in Satteldorf gestohlen. Ungefähr fünf Raummeter Buchenbrennholz verschwanden ebenfalls am Samstag oder Sonntag zwischen Oberspeltach und dem Pfaffenweiher.

Mann leistet Widerstand

Schwäbisch Hall - Ein 20-Jähriger hat sich am Sonntag gegen 10 Uhr in Bibersfeld seiner Festnahme widersetzt. Er wegen verschiedener Delikte zu einer Freiheitsstrafe von 200 Tagen verurteilt worden und nicht zum Strafantritt erschienen. Als die Beamten dem Mann die Festnahme erklärten, versuchte er mehrfach, sich loszureißen. Es gelang ihm aber nicht.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen