Polizeibericht vom Mittwoch

|

Wagen gegen Auto

Crailsheim - Ein Mann hat am Dienstag gegen 9.50 Uhr auf dem Parkplatz eines Marktes in der Schönebürgstraße einen Schaden von rund 1500 Euro verursacht, als er mit einer Reihe von Einkaufswagen gegen einen Citroen prallte. Er hatte die Wagen vor sich hergeschoben und wegen eines Gefälles die Kontrolle darüber verloren.

Einbruch in Jugendraum

Ein Unbekannter ist am Sonntag zwischen 20 und 23 Uhr in den Wiesenbacher Jugendraum eingebrochen. Er hebelte ein Fenster auf und stieg ein. Aus einer nicht verschlossenen Schublade an der Theke nahm er eine silberfarbene Metallkasse mit circa 50 Euro mit. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 60 Eur

Opel übersehen

Crailsheim - Ein Ford-Fahrer hat am Dienstag gegen 14.45 Uhr auf einem Parkplatz in der Haller Straße einen Zusammenstoß verursacht. Als er zwischen zwei Parkreihen herausfuhr, übersah er einen Opel und prallte im Bereich des linken Hinterrades dagegen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Rowdy auf dem Rad

Crailsheim - Ein Rennradfahrer ist am Dienstag gegen 13.15 Uhr getürmt, nachdem er auf dem Gehweg in der Wilhelmstraße eine Fußgängerin umgefahren hatte. Die Frau stürzte zu Boden und zog sich Schürfwunden zu. Anschließend soll der Radfahrer, der eigentlich nicht hätte auf dem Gehweg fahren dürfen, die Frau beschimpft haben.

Polizei treibt Schulden ein

Ein 53-jähriger Crailsheimer hat am Dienstag gegen 18 Uhr Besuch von Beamten der Polizei erhalten, weil er eine gegen ihn ausgesprochene Geldstrafe bisher nicht beglichen hatte. Er ist wegen einer Beleidigung rechtskräftig verurteilt. Der Mann entschloss sich nun doch, die ausstehende Strafe zu bezahlen.

Vorfahrt missachtet

Crailsheim - Eine Mercedes-Fahrerin hat am Dienstag gegen 10.40 Uhr einen Unfall in der Friedrich-Bergius-Straße verursacht. Sie hatte aus einem Firmengelände auf die Straße abbiegen wollen und dabei einen heranfahrenden BMW übersehen. Sie fuhr dem Wagen in die Beifahrerseite. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1500 Euro.

Keine Versicherung

Crailsheim - Der Polizei ist bei einer Verkehrskontrolle am Dienstag gegen 11 Uhr in der Ludwig-Erhard-Straße ein Opel-Fahrer ins Netz gegangen, der bereits seit Mitte August keinen Versicherungsschutz mehr für sein Auto hatte. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Opel zwangsweise abgemeldet worden war. Der Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz rechnen.

Brennholz fehlt

Satteldorf - Ein Unbekannter hat im Laufe der vergangenen Woche im Bereich Beeghof, Gewann "Am Wegberg", rund acht Kubikmeter Brennholz gestohlen. Es handelte sich um verarbeitetes und aufgestapeltes Eichenholz und hat einen Wert von rund 600 Euro.

Schildkröten gestohlen

Crailsheim - Tierisches Diebesgut: Ein unbekannter Täter hat im Laufe des Wochenendes zwei griechische Landschildkröten gestohlen. Die Tiere waren in einem Freigehege in der Brunnenwiesenstraße untergebracht. Sie haben einen Wert von rund 600 Euro.

Diesel abgeschläuchelt

Crailsheim - Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Dienstag rund 500 Liter Diesel im Wert von etwa 700 Euro aus dem Tank eines Lastwagens abgeschläuchelt, der auf dem Reußenbergparkplatz neben der Autobahn 6 abgestellt war. Der Trucker schlief zur Tatzeit in seiner Kabine.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beherzt eingegriffen

Rund 50 000 Euro Schaden ist gestern bei einem Brand in Roßfeld entstanden. weiter lesen