Polizeibericht vom Freitag: Auto schlecht gesichert

Weil die Handbremse nicht angezogen war, ist ein VW-Bus in Unterdeufstetten eine Steige hinuntergerollt und gegen eine Gartenmauer geprallt. Schaden: 4500 Euro. Diese und weitere Meldungen aus dem Landkreis im Polizeibericht.

|

Auto aufgebrochen

Crailsheim - Auf dem Parkplatz des Jugendzentrums ist am Mittwoch ein Geldbeutel aus einem Auto gestohlen worden. Der Täter warf zwischen 21 und 21.30 Uhr ein Fenster des auf dem Parkplatz in der Schönebürgstraße geparkten VW Passat ein. In dem Portemonnaie, das auf dem Sitz gelegen hatte, befanden sich 50 Euro Bargeld und diverse Karten und Ausweise.

Einbrecher geben schnell auf

Crailsheim - In der Nacht zum Mittwoch versuchten Einbrecher in ein Einfamilienhaus in der Crailsheimer Elisabeth-von-Thadden-Straße einzubrechen. Bei der Manipulation des Schließzylinders brach dieser ab. Es entstand ein Schaden in Höhe von circa 100 Euro. Die Täter verließ danach offenbar der Mut und sie ließen von ihrem Vorhaben ab.

Fahrrad entwendet

Rot am See - Zwischen dem vergangenen Freitag und Mittwoch ist an der Grundschule in der Schulstraße ein neuwertiges Damenfahrrad geklaut worden. Das Rad der Marke Rixe in den Farben Weiß, Schwarz und Gelb war mit einem Schloss gesichert. Es hat einen Wert von 300 Euro.

Auto schlecht gesichert

Unterdeufstetten - Weil die Handbremse nicht angezogen war, ist ein VW-Bus in Unterdeufstetten eine Steige hinuntergerollt und gegen eine Gartenmauer geprallt. Ein 20-jähriger Paketzusteller, der zum ersten Mal mit diesem Fahrzeug fuhr, stellte am Mittwoch gegen 13 Uhr seinen Bus in der Straße Konzenbuck ab. Er zog die Handbremse nicht richtig an, sodass sich das Fahrzeug selbstständig machte. Nach 25 Metern prallte es gegen eine Mauer. Der darauf befindliche Jägerzaun wurde abgeräumt, das Fahrzeug landete am Gebäude. Es entstand ein Schaden von 4500 Euro.

Versuchter Einbruch

Crailsheim - In der Nacht zum Mittwoch haben Einbrecher versucht, in ein Einfamilienhaus in der Elisabeth-von-Thadden-Straße einzubrechen. Beim Versuch, den Schließzylinder zu knacken, brach dieser ab. Daraufhin ließen die Täter von ihrem Vorhaben ab. Der Schaden beträgt 100 Euro.

Unfall auf Parkplatz

Schrozberg - Auf einem Kundenparkplatz am Zeller Weg ist es am Donnerstag gegen 10.30 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Schaden von 4000 Euro entstanden ist. Ein 35-jähriger Passat-Fahrer kollidierte beim Einparken mit dem Nissan eines 48 Jahre alten Mannes. Dieser war kurz zuvor losgefahren, musste jedoch bremsen, um einen Fußgänger vorbeizulassen.

Zu schnell unterwegs

Crailsheim - Ein 24-jähriger Ford-Fahrer ist am Donnerstag gegen 6 Uhr wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen. Er war auf der Kreisstraße von Alexandersreut in Richtung Crailsheim unterwegs. An der Einmündung zur B 290 wollte er nach rechts einfahren. Da er zu viel Gas gab, brach das Heck auf der nassen Fahrbahn aus. Beim Gegenlenken kam er von der Fahrbahn ab und überfuhr ein Verkehrszeichen. Es entstand ein Schaden von 2200 Euro.

Unachtsam aufgefahren

Schrozberg - Beim Rückwärtsfahren hat der Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger am Donnerstag gegen 8.30 Uhr auf der Hauptstraße einen hinter ihm stehenden Wagen übersehen. Der Lkw-Fahrer wollte einem entgegenkommenden Lastwagen die Kurvendurchfahrt ermöglichen. Dabei prallte er gegen den hinter ihm stehenden Daimler einer 52-Jährigen. Der Schaden beträgt 4500 Euro.

25000 Euro Schaden

Großerlach - Ein 52-jähriger Skoda-Fahrer hatte Glück und zog sich lediglich geringe Verletzungen zu, als sich sein Auto überschlagen hatte. Er wurde am Mittwoch gegen 15.50 Uhr auf der Fahrt zwischen Morbach und Grab von der Sonne derart geblendet, dass er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam. Sein Wagen prallte gegen eine Verdolung und überschlug sich. Weil aus dem Fahrzeugwrack Öl ausgelaufen ist und drohte, in die Kanalisation zu gelangen, wurde die Freiwillige Feuerwehr Großerlach alarmiert. Sie war mit sechs Einsatzkräften an der Unfallstelle und verhinderte so eine Gewässerverunreinigung.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen