Pfefferspray ins Gesicht

Ein 41-Jähriger hat am Sonntagmorgen Pfefferspray ins Gesicht bekommen. Seine Frau fuhr ihn ins Krankenhaus.

|

In der Konrad-Adenauer-Straße kam es gegen 3.45 Uhr am Sonntagmorgen zu einer Auseinandersetzung, die wohl zuvor in einer Gastwirtschaft begonnen hatte. Ein 41-jähriger Mann bekam dabei Pfefferspray ins Gesicht, schreibt die Polizei. Da er anschließend über Schmerzen klagte, wurde er von seiner Ehefrau abgeholt, der empfohlen wurde, ihn im Krankenhaus untersuchen zu lassen. Die Polizei hat die Personalien mehrerer Beteiligter aufgenommen und ermittelt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lebenshilfe Crailsheim feiert Fünfzigstes

Die Lebenshilfe Crailsheim feiert den 50 Geburtstag.  Menschen mit Behinderung sind mitten drin in den Vorbereitungen. weiter lesen