Maskierter Mann in Crailsheim unterwegs

Als am frühen Donnerstagmorgen ein 56 Jahre alter Mann aus der Langen Straße nach Hause gekommen ist, hat er einen Einbrecher am Hintereingang des Gebäudes an der Tür beobachtet.

|

Als der Ertappte wegrennen wollte, versuchte der 56-Jährige, ihn an den Haaren festzuhalten. Der Einbrecher warf danach seinen Schraubenzieher weg und flüchtete. Neben dem Schraubenzieher behielt der aufmerksame Mann ein weiteres Souvenir des vermeintlichen Diebs. Dieser hatte eine Faschingsmaske mit Knollennase und Haaren getragen. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: circa 1,70 bis 1,80 Meter groß und 20 bis 25 Jahre alt.

Aufgrund der schlechten Lichtverhältnisse war keine genauere Personenbeschreibung möglich. Die Crailsheimer Polizei hofft, dass verwertbare DNA-Spuren vorhanden sind.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Situation an Bushaltestelle Westgartshausen „unbefriedigend“

An der Bushaltestelle Westgartshausen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. weiter lesen