Junger Mann übel zugerichtet

Ein 22-jähriger Mann ist in der Nacht zum Samstag am Rande der End-of-Summer-Party in Stödtlen im Ostalbkreis zusammengeschlagen worden und hat schwere Verletzungen erlitten.

|

Er liegt in einer Ulmer Klinik, wie die Polizei mitteilt. Der junge Mann hatte Festteilnehmer als Fahrer abholen wollen.

Vor Ort wurde er von mehreren Personen angegangen. Seine Brille wurde beschädigt, ein Splitter des Brillenglases drang wohl in ein Auge ein. Ein 26-Jähriger, der zu denjenigen zählte, die abgeholt werden sollten, wurde ebenfalls durch Schläge verletzt. Er wurde in Ellwangen behandelt und inzwischen wieder entlassen. Über den Grund für den Angriff liegen noch keine abschließen - den Erkenntnisse vor. Die Polizei in Tannhausen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen unter der Telefonnummer 0 73 64 / 33 00 01.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen