Hund beißt anderen Hund

|

Ein 56-Jähriger war mit dem Labrador-Dobermann-Mischling in der Adlerstraße in Richtung Ellwanger Straße unterwegs. Dort begegnete ihm ein 64 Jahre alter Mann mit zwei Hunden. Da der 56-Jährige seinen Hund an der langen Leine hielt, nicht rechtzeitig reagierte und seinen Hund nicht zurückrief, griffen sich die Tiere an. Dabei wurde der Einzelhund durch einen Mischling in die vordere rechte Schulter gebissen.

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Floristin verlagert Blumenverkauf in ehemalige Tankstelle

Verkehr: Die kommende Sperrung der Bundesstraße 290 in Wallhausen löst zum Teil große Besorgnis aus. Dabei ist sogar von einer Bedrohung der Existenz die Rede. weiter lesen