Gegen Anhänger gekracht

Eine Autofahrerin ist am Donnerstagnachmittag gegen den Anhänger eines anderen Fahrzeugs gekracht.

|

Eine 38-jährige Autofahrerin war am Donnerstag um 15.10 Uhr von Hohenkressberg in Richtung Künhardt unterwegs. An einer dortigen Engstelle kam ihr ein Wagen mit Anhänger entgegen. Da die 38-Jährige nicht weit genug rechts fuhr, kam es zur Kollision mit dem Anhänger. Am Nissan entstand dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro, schreibt die Polizei. Der Schaden am Hänger wird auf 100 Euro beziffert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überfall auf Tankstelle in Gerabronn

Am Mittwochabend ist eine Tankstelle in Gerabronn überfallen worden – von einem mit Pistole bewaffneten Täter. weiter lesen