Frau von Auto angefahren

Eine Fußgängerin ist am Donnerstagabend auf einem Zebrastreifen über die Motorhaube eines Porsches geschleudert worden.

|
Leicht verletzt wurde eine 54-Jährige bei einem Unfall am Donnerstagabend in Öhringen. Die Frau wollte im Schleifbachweg zusammen mit ihrem Mann über einen Fußgängerüberweg gehen. Ein Mann, der mit seinem Porsche unterwegs war, hielt an, um die beiden über die Straße gehen zu lassen. Hinter diesem kam jedoch ein VW-Transporter herangefahren, dessen Fahrer erkannte die Situation offensichtlich zu spät und fuhr auf den Porsche auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Porsche nach vorne und auf die auf dem Zebrastreifen laufende Frau geschoben. Die 54-Jährige wurde dadurch über die Motorhaube geschleudert. Aufgrund ihrer Verletztungen wurde sie zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt, berichtet die Polizei.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

„BG“ sorgt für wichtige Sozialkomponenten

Die Durchschnittsmiete pro Quadratmeter liegt in Crailsheim derzeit bei 5,25 Euro. weiter lesen