Doppelter Unfall

Am Montagnachmittag ereignete sich infolge eines Auffahrunfalls ein weiterer Unfall.

|

Am Montagnachmittag ist ein 59-jähriger Autofahrer die Crailsheimer Straße in Richtung Crailsheim gefahren. Hierbei erkannte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 48-jähriger Audifahrer nach links abbiegen wollte. Der Opel-Fahrer fuhr auf den bereits vor ihm stehenden PKW Toyota einer 78-jährigen Fahrerin auf und schob den Toyota dadurch auf den Audi auf. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von 11.000 Euro.

Kurz darauf ereignete sich ein weiterer Verkehrsunfall. Ein 72-jähriger BMW-Fahrer bemerkte zu spät, dass der Verkehr auf Grund des oben genannten Unfalls zum Stehen kam und fuhr auf ein vor ihn stehendes Auto auf. Am BMW entstand ein Schaden in Höhe von 12.000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

S-Bahn: Abgeordneter lässt nicht locker

Dr. Friedrich Bullinger (FDP) fordert die rasche Verlängerung der S-Bahn von Nürnberg bis nach Crailsheim. weiter lesen