Bullen streifen mit Rücken an der Decke

Einen Tiertransport hat die Polizei am Freitag gegen 10.50 Uhr an der A 6 auf dem Reußenbergparkplatz angehalten.

|

Die Bullen waren auf zwei Ebenen verladen, weshalb der Laderaum so niedrig eingestellt war, dass die Tiere mit dem Rücken an der Decke streiften. Der Transport durfte erst fortgesetzt werden, nachdem einige Tiere auf ein zweites Fahrzeug umgeladen worden waren.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen