Auseinandersetzung mit Messer in Crailsheim - ein Verletzter

In der Crailsheimer Grabenstraße ist es am späten Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung zwischen drei alkoholisierten Männern gekommen. Einer wurde dabei verletzt.

|
Ursprünglich stritten sich ein 57-Jähriger mit einem 30 Jahre alten Kontrahenten. In diese Streiterei mischte sich der 55 Jahre alte Bruder des älteren Beteiligten ein. Er zog plötzlich ein Messer und traf den 30-Jährigen an der Hand. Dieser trug eine Schnittwunde an der Hand davon. Der Verletzte konnte sich selbständig ins Krankenhaus begeben. Der Tatverdächtige kam wegen seiner Alkoholisierung in Polizeigewahrsam. Das Motiv der Schlägerei ist derzeit noch nicht bekannt. Ermittlungen werden durchgeführt.
 
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Puppenspiel: Ein lachendes Gesicht taugt nicht zum Weinen

Senta Stein schenkt ihre Marionettenbühne der Freien Waldorfschule Crailsheim. Die Puppen halfen ihr, sich „für nicht gegen etwas“ einzusetzen weiter lesen