Unfallverursacher stirbt nach Zusammenstoß

Am Mittwochabend kam es auf der Bundesstraße 13 bei Ansbach in Höhe der Ortschaft Deßmannsdorf zu einem folgenschweren Unfall. Der 67-jährige Unfallverursacher aus Ansbach wurde tödlich verletzt.

POL |

Der 67-Jährige befuhr mit seinem Pkw Kia die Bundesstraße in Richtung Ansbach. An der Unfallstelle mussten mehrere Pkws` aufgrund eines Pannenfahrzeugs verkehrsbedingt anhalten. Der Kia touchierte dann seitlich einen Smart, wurde an die Leitplanke geschleudert und kam dann quer auf der Fahrbahn zum Stehen. Eine 35-Jährige, die mit ihrem Pkw Ford aus Ansbach kommend unterwegs war konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und prallte frontal in die Fahrerseite des querstehenden Pkw Kia. Der 67-Jährige verstarb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Ein Großaufgebot von Rettungskräften kümmerte sich um die Verletzten sowie die Absicherung der Unfallstelle.

Zur genauen Klärung des Unfallhergangs wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen. An den insgesamt 4 am Unfall beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 35.000 Euro. Die Bundesstraße 13 war für über drei Stunden komplett gesperrt; es kam zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen.

Zum Schluss

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr