Schwerer Arbeitsunfall in Crailsheim -
Mann schwebt in Lebensgefahr

Im Innenhof der Straßenmeisterei in Crailsheim hat sich am Mittwoch gegen 9.25 Uhr ein schwerer Arbeitsunfall ereignet, bei der ein 55 Jahre alter Mann lebensgefährlich verletzt worden ist.

POL |

Ein Zimmereibetrieb war damit beschäftigt, Holzteile an den Neubau einer Salzhalle anzubringen. Hierbei benutzte die Firma eine hydraulische Hebebühne, die offensichtlich einen Defekt hatte. Bei Arbeiten an der Hebebühne fiel diese zusammen, sodass der im Arbeitsbereich befindliche Arbeiter eingeklemmt wurde. Der Verletzte kam mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus. Die Berufsgenossenschaft nimmt die Ermittlungen im Zusammenhang mit der Erforschung der Unfallursache auf.

Zum Schluss

Kurioses rund um "Pokémon Go"

Im Regen vor dem Opernhaus in Sydney: Pokémon Go-Spieler. Foto: David Moir

Der eine findet ein Pärchen beim Sex statt virtueller Monster. Der andere wird direkt festgenommen. "Pokémon Go" hält Deutschland in Atem. Seitdem das Online-Spiel hier zu haben ist, steht so einiges Kopf. mehr

Umfrage: Internet auf der ...

Stiller Ort zum Surfen: Die Toilette. Foto: Monika Skolimowska

In der einen Hand das Klopapier, in der anderen das Smartphone - für fast jeden Zweiten in Deutschland ist das einer Umfrage zufolge kein Problem. 45 Prozent der Befragten gaben an, dass sie auf der Toilette selten oder regelmäßig im Internet surfen. mehr

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr