53-jährige Drogenhändlerin festgenommen

Bereits am 29. April wurde eine 53-jährige Ansbacherin festgenommen, die in dringendem Tatverdacht steht, mit Heroin gehandelt zu haben.

|
Seit Monaten stellten Drogenfahnder der Ansbacher Kriminalpolizei fest, dass im Stadtgebiet vermehrt Heroin im Umlauf ist. Nach intensiven Ermittlungen erhärtete sich der Verdacht gegen eine 53-jährige Frau, in Ansbach Heroin zu verkaufen. Nach einer Beschaffungsfahrt an die niederländische Grenze konnte die Tatverdächtige schließlich am Nürnberger Hauptbahnhof kontrolliert und festgenommen werden. Bei einer Untersuchung im Ansbacher Krankenhaus wurden bei ihr 60 Gramm Heroin und ein Gramm Kokain aufgefunden.

In ihrer Vernehmung räumte die 53-Jährige ein, in den vergangenen Monaten mehrere hundert Gramm Heroin in Ansbach verkauft zu haben. Noch am selben Tag konnte auch ihr 25-jähriger mutmaßlicher Zwischenhändler festgenommen werden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen