17-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Ein 17-Jähriger ist am Dienstagabend zwischen Pfahlheim und Walxheim tödlich mit seinem Motorrad verunglückt.

|
Aus bislang unbekannter Ursache kam ein 17-jähriger Leichkraftradfahrer am Dienstagabend nach 19 Uhr auf dem Weg von Pfahlheim nach Walxheim auf gerader, leicht ansteigender Strecke, von der Fahrbahn ab und stürzte. Seine 125er Honda fuhr noch ein Stück weiter und blieb in einem angrenzenden Gebüsch schließlich liegen. Der 17-jährige zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Die genaue Unfallursache muss noch geklärt werden. Eine Fremdeinwirkung wird jedoch beim derzeitigen Stand der Ermittlungen ausgeschlossen. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Aalen, Tel. 07361/ 5800, zu melden.
 
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Beherzt eingegriffen

Rund 50 000 Euro Schaden ist gestern bei einem Brand in Roßfeld entstanden. weiter lesen