16-Jähriger Mopedfahrer verletzt sich schwer

Mit einem Rettungshubschrauber musste am gestrigen Dienstagvormittag ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer in ein Krankenhaus geflogen werden

|
Vorherige Inhalte
  • Schwerer Unfall mit 16-Jährigen Mopedfahrer. 1/4
    Schwerer Unfall mit 16-Jährigen Mopedfahrer. Foto: 
  • Der Unfall passierte auf der L 1070 Richtung Crailsheim. 2/4
    Der Unfall passierte auf der L 1070 Richtung Crailsheim. Foto: 
  • 3/4
  • 4/4
    Foto: 
Nächste Inhalte
Der junge Biker war gegen 10.40 Uhr mit seiner Aprilia auf der Landesstraße 1070 von Wäldershub in Richtung Landesstraße 2218 /Bergbronn unterwegs. Vermutlich war er auf der regennassen Straße zu schnell. In einer leichten Rechtskurve geriet er auf die linke Straßenseite und prallte mit einem entgegenkommenden Kleinbus zusammen.

Durch den Aufprall wurde der junge Mann schwer verletzt. Das linke Vorderrad des Kleinbusses wurde abgerissen. Der Kleinbus schleuderte über die Straße und kam schließlich im Straßengraben zum Stehen. Die Landesstraße 1070 war bis 12.15 Uhr voll gesperrt. Den Unfallschaden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf etwa 7000 Euro.
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überfall auf Tankstelle in Gerabronn

Am Mittwochabend ist eine Tankstelle in Gerabronn überfallen worden – von einem mit Pistole bewaffneten Täter. weiter lesen