13-Jährige von jungem Mann begrabscht

Ein Mädchen ist am Donnerstagnachmittag in der Nähe des Bahnhofs von einem jugen Mann belästigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

POL |
Ein 13-jähriges Mädchen wurde am Donnerstagnachmittag von einem Passanten belästigt. Das Mädchen war auf dem Fußweg zwischen Oberer Brühlstraße und Bahnhofstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, wo es gegen 16.45 Uhr von einem ihr fremden Mann angefasst wurde. Der Mann sprach sie wohl in französischer Sprache an und machte Anstalten, sie zu küssen, schreibt die Polizei. Dem Mädchen gelang es, in Richtung Bahnhof zu flüchten.

Das Mädchen schätzte den Mann etwa auf 25 Jahre und eine Größe von zwischen 1,75 und 1,80 Meter. Er war schlank. Bekleidet war er mit einer schwarz-braunen Lederjacke und einer grauen Jogginghose. Er trug einen sogenannten "Undercut-Haarschnitt" (seitlich beidseitig abrasiert, auf dem Oberkopf kurzlockige, dunkle Haare). Sein Aussehen beschrieb das Mädchen als südländisch, arabisch.

Die Polizei hat die Ermittlungen nach dem Mann aufgenommen und fragt die Bevölkerung: War jemand um die Tatzeit herum auf dem Fußweg unterwegs und hat entsprechende Beobachtungen gemacht? Kann jemand zu dem beschriebenen Mann nähere Angaben machen, vielleicht weil er schon zuvor aufgefallen ist? Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 07961/9300 entgegen.

 

Zum Schluss

Studie: Meiste Reiche leben in ...

Weltweit gibt es immer mehr Millionäre. Auch in Deutschland steigt die Zahl der Reichen. Das geht aus einer Studie des Beratungsunternehmens Capgemini hervor. mehr

Mückenplage droht – ...

Wo kommt sie vor? Asiatische Tigermücke (Aedes albopictus).

Deutschland droht eine Stechmückenplage. Der Grund: das feuchtwarme Wetter. Experten bitten darum, Mücken zu fangen und einzusenden. mehr

YouTube-Star Moritz Garth ...

Justin Bieber war der erste, der noch nicht ganz so bekannte Moritz Garth will ihm folgen. Musiker, die auf der Onlineplattform Youtube Erfolge feiern, wagen sich auch in die richtigen Charts vor. mehr