Zwei Ferienfreizeiten zur Auswahl

Seit sieben Jahren finden in den Sommerferien im landkreiseigenen Schullandheim Schapbachhof zwei jeweils einwöchige Ferienfreizeiten statt. Interessenten können sich bis zum 31. März anmelden.

|
Felsenklettern kam im vergangenen Jahr bei den älteren Teilnehmern der Schapbachhof-Freizeit gut an. Privatfoto  Foto: 

Dieses Jahr geht es vom 30. Juli bis 6. August für die Neun- bis Zwölfjährigen und vom 6. bis 13. August für die 13- bis 15-jährigen Mädchen und Jungs ins Berchtesgadener Land. "Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und schon sind die ersten Anmeldungen bei uns eingegangen", sagt Dietmar Winter, Kreisjugendreferent des Landratsamts Schwäbisch Hall und Hauptorganisator der Ferienfreizeit.

Seit 2009 biete der Landkreis jeweils zwei Ferienfreizeiten zu Beginn der Sommerferien an, erzählt Winter. "Pro Ferienfreizeit bieten wir 45 Plätze an. Die Teilnehmerzahlen schwankten in den letzten Jahren zwischen 40 und 48 pro Ferienfreizeit." Bei den Teilnehmerzahlen über 45 brachten die Eltern die Kinder und Jugendlichen direkt an den Schapbachhof und holten diese auch wieder ab beziehungsweise fuhren mit ihren Kindern dann weiter in den eigenen Urlaub. Die Kinder und Jugendlichen kommen aus dem gesamten Landkreis. "Seit dem Beginn der Freizeit 2009 gibt es sowohl von den Teilnehmern als auch von den Eltern viele positive Rückmeldungen", ergänzt Landrat Gerhard Bauer. "Viele Kinder und Jugendliche sind schon zum wiederholten Mal mit dabei." Es nehmen regelmäßig Kinder und Jugendliche aus dem gesamten Landkreis an den Freizeiten teil.

Auch dieses Jahr erwartet die Kinder und Jugendlichen ein umfangreiches und vielseitiges Programm. "Neben Spaß und Erholung sind wir immer auf der Suche nach neuen Programmpunkten, damit auch diejenigen, die schon einmal im Schapbachhof waren, etwas Neues erleben. Dieses Jahr soll auch wieder eine Zweitagestour mit Hüttenübernachtung anstehen", verrät Dietmar Winter. Weitere mögliche Programmpunkte sind die Tour zum Watzmannhaus wie auch das Rafting auf der Ache. Neben den Wanderangeboten soll aber auch das Ausspannen nicht zu kurz kommen.

Wie in den letzten drei Jahren wird der Kreisjugendreferent auch 2016 von Kräften des Landratsamtes im Schapbachhof unterstützt. Für Unterkunft und Verpflegung sorgt die Pächterin Andrea Löffler mit Team.

Untergebracht sind die Kinder und Jugendlichen in Mehrbettzimmern. Der Transfer ins Berchtesgadener Land erfolgt mit dem Bus. Der Preis für die jeweils siebentägigen Freizeiten ist inklusive Fahrt, Unterkunft und Verpflegung sowie alle notwendigen Eintrittsgelder.

Familien mit geringem Einkommen haben die Möglichkeit, einen Zuschuss aus dem Sozialfonds des Landkreises zu erhalten.

Info Interessenten können sich bis 31. März an Kreisjugendreferent Dietmar Winter wenden - Telefon 0791/7557568 oder

winter@LRASHA.de. Die Homepage des Schapbachhofs findet man unter www.freizeitheim-schapbachhof.de. Infos gibt es auch unter www.landkreis-schwaebisch-hall.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen