Zusätzliche Transnet-Trasse durch den Naturpark?

|

Als Konzentrationsfläche A für den Teilbereich Windkraft ist im Flächennutzungsplan Limpurger Land ein Gebiet Nähe Kornberg eingestuft. Da dieses im Naturpark Schwäbischer-Fränkischer Wald liegt, muss es zum Zweck einer Nutzung von der Naturparkverordnung befreit werden. Sowohl vom Naturpark als auch von privaten Umweltschutz wird diese Fläche als unkritisch eingestuft. Auch der Oberroter Gemeinderat erhob keine Bedenken, als das Thema jüngst auf der Tagesordnung stand. Wenig Gefallen fanden die Räte allerdings an dem Gedanken, dass durch den Naturpark eine zusätzliche 380kV Leitungstrasse des Stromnetzbetreibers TransnetBW führen könnte. Durch einen Zeitungsartikel und Informationen von Gemeinden des Rems-Murr-Kreises hatte die Gemeindeverwaltung davon Wind bekommen. Der Gemeinderat beschloss, im Rahmen der Anhörung zu diesem Projekt eine ergänzende Stellungnahme abzugeben, sollten die Stellungnahmen der Landkreise Schwäbisch Hall und Rems-Murr die Argumente Oberrots nicht ausreichend berücksichtigen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen