Zur Person Hans Peter-Villis

Hans-Peter Villis ist 1958 in Castrop-Rauxel geboren. Nach dem Studium der Wirtschaftswissenschaften fing er bei der Ruhrkohle AG an, baute nach der Wende die Stadtwerke in Magdeburg auf und wechselte danach zum Trinkwasserversorger Gelsenwasser AG.

|

2003 stieg er bei Eon Westfalen ein und ging 2006 für ein Jahr zur schwedischen Eon-Tochter nach Malmö. Von 2007 bis 2012 war Villis Vorstandsvorsitzender der ENBW. Seit September 2012 ist er Präsident des VfL Bochum. Villis ist verheiratet und hat zwei erwachsene Söhne.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine Dose für zwei warme Essen

Beim Summer Breeze hat der Verein Govinda leere Getränkedosen eingesammelt. Mit dem Pfand unterstützt die Organisation Hilfsprojekte für Waisenkinder in Nepal. weiter lesen