Zuhörer singen bei "Gospel 4" in der evangelischen Kirche Rieden mit

Fröhliche Stimmung in der evangelischen Kirche - die Gruppe "Gospel 4" gastierte erneut in Rieden. Ein Fest für Künstler und Zuhörer gleichermaßen.

|
Das "Gospel 4"-Quartett spielt bekannte Songs mit christlichem Hintergrund. Sängerin Katrin Haug (vorne) animiert zum Mitmachen.  Foto: 

Das Quartett aus Ludwigsburg besteht aus musikalischen Allround-Profis. Zu nennen ist da zunächst die sonore und mitreißende Vokalistin Katrin Haug. Seit über einem Schwabenalter macht sie mit ihrem Bruder Fritz "Toni" Haug zusammen gerne rockjazzende Musik. Für das instrumentale Fundament sorgt der Gitarrist Martin Wüstner. Mit dabei als zweite Sängerin ist Birgit Langer.

Wohl auch ohne ausdrückliche Aufforderung hätte die anwesende Spiritual-Gemeinde am musikalischen Geschehen vergnügt mitgewirkt. Da wurden gerne auch im alten Europa beliebte afro-amerikanische Klerikalsongs mitgeträllert: "Go down, Moses", "Jericho", "Down by the Riverside", "Go, tell it on the Mountain". Aber auch aktuelle Pop-Schlager wie "You've got a friend" (Carole King) und "Lean on me" (Bill Withers) sind im Repertoire von "Gospel 4".

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Keiner soll zurückbleiben

Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und das Landratsamt im Kreis Ansbach bilden eine Jugendberufsagentur – zur besseren Förderung benachteiligter Jugendlicher. weiter lesen