Zertifikat ist nun Hofschild

Die Familie Zipperer auf der Bühlertanner Tannenburg hat im Februar das Zertifikat "Lernort Bauernhof" erhalten. Als Hofschild wirbt es um weitere Besuchergruppen, die den Biolandhof besuchen.

|

Vor kurzem haben Schüler der 4. Klasse der Grundschule Bühlerzell-Geifertshofen drei Tage lang an Lehrgängen der Tannenburg teilgenommen. Sie erkundeten das Leben und die Tätigkeiten, die auf einem Bauernhof anfallen, und hatten Freude an erlebnispädagogischen Aktivitäten. Abends eröffneten sie die Grillsaison an der Grillhütte.

Doch größte Attraktion für die Schüler waren die zwei neuen Mitbewohnerinnen: Zwei Hasendamen aus Bühlertann haben ein neues Zuhause gefunden und dürfen den Platz im Burghof einnehmen. Sie werden nun von den beiden Mitarbeitern der Tannenburg, die gerade ihr Freiwilliges Ökologisches Jahr absolvieren, an das Burgleben gewöhnt, schreibt Ellen Zipperer in einer Pressemitteilung.

Die Familie Zipperer hat am Projekt Lernort Bauernhof des Landes Baden Württemberg teilgenommen. Auf ihrem Hof fand auch ein Teil der Qualifizierungen statt. Im Februar wurden die ersten Zertifikate ausgestellt. Voraussetzungen für diese Qualifikation sind in mehreren Modulen organisierte Fortbildungen, eine mehrtägige Grundlagenschulung, sowie Impulstage mit Besuchen auf anerkannten Betrieben. Stolz hat jetzt die Familie Zipperer ihr Zertifikat platzieren: als Hofschild.

Das Leitbild von Lernort Bauernhof ist lebensnahes Lernen. "Jeder Schüler sollte im Laufe der Schulzeit doch mindestens einmal auf einem Lernort-Bauernhof-Betrieb an einer aktiven Unterrichtseinheit mitmachen können", sagt Agrarwissenschaftler Simon Zipperer. "Auf unseren Biohof kommen jährlich 50 bis 70 Gruppen. Obwohl wir dadurch viel Erfahrung haben, hat uns die Zertifizierung unterstützt, die Bauernhofprojekte durch pädagogische Elemente wie Sinnesschulungen, Mitmachtheater und Weihnachtsmärchen zu ergänzen."

Lernort Bauernhof Pläne des Landes
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Als flösse der Neckar durch den Ort

Professoren aus Potsdam und Tübingen stellen Studien zur Braunsbacher Sturzflut vor. Eine Wiederholung des Unglücks ist nicht ausgeschlossen. weiter lesen