Wirte sollen wieder mitreden

|

Ein HT-Leser findet es nicht gut, dass "leistungsfähige Wirte" nicht mehr in Aktionen wie zum Beispiel Volksfest oder Tour de Ländle einbezogen werden. "Warum gibt es kein Wirtefest mehr?", fragt er. Archivfoto: Kutay Kayali

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung
Kommentieren

Kommentare

02.08.2013 10:24 Uhr

Wirte sollen wieder mitreden

Das Crailsheimer Wirtefest ist ab dem 2. Jahr zum " SAUFGELAGE verkommen !!

Wo gibt es noch " WIRTE DIE KOCHEN GELERNT HABEN "" ???

Kochen ist ARBEIT

lieber ausschenken - das bringt Geld
kochen kostet Geld

Mit ein paar Crepes -
ein paar Schupfnudel ( von Bürger )
ect.

lockt man keinen HUND hinter dem Ofen vor !!

Und noch eins :
die Gebühren von der Stadt sind einfach zu hoch - dazu noch die Gema -
Geldverbrennen kann man auch ohne ARBEIT !!!

Antworten Kommentar melden

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen