Winterliche Einbußen

|

Betriebe des Bauhauptgewerbes, des Dachdeckerhandwerkes sowie des Garten- und Landschaftsbaus können von Dezember bis März Saison-Kurzarbeitergeld beziehen. Für Betriebe des Gerüstbauhandwerks gilt dies im Zeitraum von November bis März. Das teilt die Arbeitsagentur mit. Fehlt es Unternehmen in diesen Monaten an Aufträgen, so ist eine Anzeige über Arbeitsausfall zwingend erforderlich, um Saison-Kurzarbeitergeld zu beantragen. Die Anzeige muss in dem Monat bei der Agentur für Arbeit eingehen, in dem die Kurzarbeit beginnt. Bei ausschließlich witterungsbedingtem Arbeitsausfall ist keine Anzeige erforderlich. Die Leistungsanträge können nur bewilligt werden, wenn sie innerhalb einer Ausschlussfrist von drei Monaten bei der zuständigen Agentur eingereicht wurden. Um über Anträge so schnell wie möglich entscheiden zu können, ist die Agentur für Arbeit auf die Mithilfe der Betriebe angewiesen. Sofern bekannt, sollte immer die Kurzarbeitergeld-Nummer angegeben werden, bei erstmaligen Anträgen auch die Betriebsnummer. Anzeigen und Anträge an die Agentur für Arbeit Mannheim, Operativer Service 032 in Mannheim. Informationen unter Telefon(0800) 4555520.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ruhiger Verlauf in schwierigen Zeiten

Es sind spannende Zeiten für die Banken: Doch bei der Vertreterversammlung der Volksbank Hohenlohe zeigt sich, dass es durchaus noch gut funktionieren kann. weiter lesen