Windkraft: Obersontheim streicht Flächen

Die Gemeinde Obersontheim reduziert Potenzialflächen für die Windkraft. Der Gemeinderat hat jetzt der Streichung zugestimmt.

|

Der Gemeindeverband Oberes Bühlertal, zu dem neben Bühlertann und Bühlerzell auch Obersontheim gehört, hatte Anfang des Jahres Potentialflächen für Windkraft auf seinem Gebiet vorgeschlagen. Dazu haben nun die Träger öffentlicher Belange Stellung genommen. Die Gemeinde Obersontheim will als Reaktion darauf Flächen zwischen Bühlertann und Unterfischach, zwischen Herlebach, Oberfischach und Hausen und im Hahnenbergwald streichen. Eine verkleinerte Fläche westlich von Oberfischach und Rappoltshofen und westlich von Geifertshofen im Bereich der Kohlenstraße bleibt in dem Verfahren.

Der Regionalverband Heilbronn-Franken weist ebenfalls Potentialflächen für Windkraft aus. Er tut dies parallel zu und unabhängig von der kommunalen Planung zur Ausweisung von Windkraftflächen. Auf Obersontheimer Gemarkung sollen nach dem Willen des Regionalverbands keine Windkraftanlagen entstehen. Die Gemeinde hat dagegen keine Einwände.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Trauer als eine nötige Wende

Gedanken zum Volkstrauertag macht sich diesmal Uwe Langsam, Pfarrer an der Johanneskirche in Crailsheim. weiter lesen