Wein aus dem Brunnen

Beim 46. Weinbrunnenfest in Vellberg werden Winzer ein kleines Weindorf aufbauen. Das Traditionsfest bietet Musik, historisches Lagerleben und ein Feuerwerk. Ein Busverkehr ist eingerichtet.

|
Im Vellberger Städtle werden am ersten Juli-Wochenende wieder tausende Menschen zum Weinbrunnenfest erwartet. Archivfoto: Ufuk Arslan

Eine Wette gab 1966 die Initialzündung für das Weinbrunnenfest - eine illustre Gesellschaft hatte den renovierten Vellberger Brunnenstock eingeweiht und zu vorgerückter Stunde wurde gewettet. Und tatsächlich: Am Morgen danach floss erstmals Wein durch den neuen Brunnenstock. Seit dem wird in Vellberg das Weinbrunnenfest gefeiert. Inzwischen hat es sich zu einem Besuchermagneten entwickelt und ist eine der größten Freiluftveranstaltungen im Hohenloher Land.

Vom 5. bis 7. Juli ist es wieder so weit, dann wird wieder Wein aus dem Stadtbrunnen fließen. Ergänzend dazu werden drei Winzer aus dem Unterland ein kleines Weindorf aufbauen.

Die Auftaktveranstaltung des Vellberger Weinbrunnenfestes findet am Freitag, 5. Juli, ab 19.30 Uhr mit Lagerleben der Landsknechte statt. Um 20.30 Uhr eröffnet Bürgermeisterin Ute Zoll das Fest.

Am Samstag, 6. Juli, gibt es um 19 Uhr ein Platzkonzert des Fanfarenzuges. Um 19.45 Uhr wird der Weinbrunnen eröffnet und Rotwein wird am Brunnen ausgeschenkt. Um 22 Uhr wird ein Fackeltanz aufgeführt. Höhepunkt dürfte um 23 Uhr das Brillantfeuerwerk sein. Das Fest geht um 1 Uhr zu Ende.

Das sonntägliche Programm beginnt um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst. Der Einzug der Edelleute beginnt um 14 Uhr. Die Hohenloher Weinkönigin Annekatrin Gauger und Weinprinzessin Johanna Hartmann werden zu Gast sein. Giselas Figurentheater führt in der Keltertenne für Kinder ein Stück auf.

Ein Busverkehr ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag eingerichtet: Um 1.15 Uhr fahren Busse in Richtung Ilshofen, ins Bühler- und Fischachtal und nach Schwäbisch Hall.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überfall auf Tankstelle in Gerabronn

Am Mittwochabend ist eine Tankstelle in Gerabronn überfallen worden – von einem mit Pistole bewaffneten Täter. weiter lesen