Wechsel im Gemeinderat

|

Im Gemeinderat von Wallhausen dreht sich das Personal-Karussell: Das Mandat von Manuela Sobottka aus Michelbach/Lücke übernimmt Friedrich Strauß.

Aus beruflichen Gründen bat die im Jahr 2010 für Tina Hofmann-Meyer in das Gremium nachgerückte Gemeinderätin darum, ihr Amt niederlegen zu dürfen.

Das Kommunalparlament erfüllte den Wunsch "mit Bedauern", wie Bürgermeisterin Rita Behr dieser Tage bei der Verabschiedung von Manuela Sobottka sagte, die seit 2009 auch Sitz und Stimme im Ortschaftsrat hatte.

Aufgrund der Stimmenzahl bei der letzten Kommunalwahl in der Gemeinde Wallhausen würde eigentlich Marco Bertenbreiter nachrücken - mit Verweis auf seinen Sitz im Ortschaftsrat und seine ehrenamtliche Arbeit in Vereinen lehnte er aber dankend ab.

Letztlich erklärte sich Friedrich Strauß als Nächster auf der Liste bereit, das vakante Mandat wahrzunehmen. Er fungiert bereits seit über drei Jahren als Ortsvorsteher von Michelbach/Lücke und saß bereits in den Jahren von 1989 bis 1994 im Gemeinderat von Wallhausen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen