Was ist Driftcar?

|

Drifthalle Rainer Schwarz, Vorsitzender des Mini-Car-Clubs Hohenlohe, definiert: "Ein Driftcar ist ein ferngesteuertes Auto, das so umgebaut wird, dass es eigentlich nur quer fährt, also driftet. Bekannt wurde das Driften nach dem Film ,Too fast too furios Tokyo Drift. In der Zwischenzeit hat sich diese RC-Car Driftszene stark ausgebreitet. In unserer Drifthalle kann man solche Rennen fahren und auch Veranstaltungen ausführen. Bei unserer Driftbahn haben wir als Untergrund einen Teppich, der das Driften kontrollierbarer macht. Die Strecke ist mit Holzlatten gemacht, so dass wir jederzeit die Rennstrecke nach Belieben verändern können."

Ausbrechen erwünscht

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zusammen ist man weniger allein

Viele Menschen vereinsamen mit zunehmendem Alter in ihren eigenen vier Wänden. Eine Gruppe Crailsheimer hat ein wirkungsvolles Mittel dagegen gefunden. weiter lesen