Wanderung bei Schönbronn

|

Der Bühlerzeller Ortsverband im Schwäbischen Albverein wandert am Sonntag, 24. Februar, bei Schönbronn. "Allerdings nicht in unserer Gemeinde, sondern in der Nachbargemeinde Sulzbach-Laufen. Dort gibt es ja bekannterweise ebenfalls ein Schönbronn", heißt es in der Meldung. Treffen zur Abfahrt ist wie immer um 13 Uhr an der Rudolf-Mühleck-Halle in Bühlerzell. Von dort aus geht es nach Schönbronn. Wanderführer Hugo Schmid hat diesen Wandersonntag vorbereitet. Die Wanderzeit beträgt etwa zweieinhalb Stunden. Es kann alternativ eine um eine Stunde kürzere Strecke gewählt werden. Abschluss ist im Kohlwald im Gasthaus "Waldhorn". Die Strecke ist für alle Altersgruppen geeignet.

"Es ist wie im Sport auch. Es muss nur der Startschuss gefallen sein, dann läuft es von ganz allein. Also, schnürt die Schuhe und kommt alle mit!", appelliert Marianne Weiss an alle Interessierten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neues Zuhause für 84 Flüchtlinge

Das Übergangswohnheim an der Eckartshäuser Straße in Ilshofen direkt neben der BAG-Tankstelle soll im November bezugsfähig sein. weiter lesen