Wahlausschuss wird gebildet

|

Gleich drei Wahlen stehen den Fichtenbergern am 25. Mai dieses Jahres ins Haus: Die Kommunalwahl, die Europawahl und die Bürgermeisterwahl. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung den Gemeindewahlausschuss gewählt. Den Vorsitz im Ausschuss wird Dr. Wolfgang Schütt übernehmen, zu seinem Stellvertreter wurde Dr. Thomas Weiler gewählt - beide sind Mitglieder des Gemeinderates. Beisitzer sind die Gemeindebediensteten Hannelore Schmidt, Regina Horny, Carola Renz und Silke Ruso; ihre Stellvertreter sind Ellen Mai, Yvonne Maile-Hölldampf, Antje Kreisz sowie Gemeinderat Jörg Weissinger. Bürgermeister Roland Miola kandidiert erneut. Er wird daher bei den Wahlen keine Funktion ausüben.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo