Vorzügliches und Hervorragendes bei der Lokalschau in Brettheim

Bei der Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Brettheim sind kürzlich 295 Tiere ausgestellt worden die sich von ihrer besten Seite zeigten. Die Züchter zeigten einen breiten Querschnitt von Kleintieren.

|
Die Züchter freuen sich über die errungenen Preise - erste Reihe von links: Lena Clapier, Mia Clapier, Kim Clapier, Chantal Rieger; zweite Reihe von links: Hermann Ströbel, Lazar Mejic, Hans Clapier, Markus Wohlfahrt, Marc Clapier; dritte Reihe von links: Mathias Piller, Leonie Piller, Hermann Lindörfer; vierte Reihe von links: Inge Wiegner, Stefanie Piller, Gerd Böhm; letzte Reihe von links: Helmut Wiegner, Gerhard Arndt, Sascha Lemke, Rainer Böhm. Privatfoto

Sechs Preisrichter bewerteten die Tiere und vergaben bei den Kaninchen die Note "V" (vorzüglich) viermal und die Note "HV" (hervorragend) zehnmal. Beim Geflügel gab es die Note "V" siebenmal und die Note "HV" 21-mal. Außerdem wurden zwei Landesverbandsehrenpreise bei den Kaninchen und vier Landesverbandsehrenpreise beim Geflügel vergeben. Den Züchtern wurden zudem noch 21 Ehrenpreise, gestiftet von der Gemeinde Rot am See, zuerkannt. Weil der Verein zugleich sein 120-jähriges Bestehen beging, gab es sechs Jubiläumsteller.

Bei der Vereinsfeier ehrte Vorsitzender Marc Clapier folgende Züchter mit Pokalen:

1. Vereinsmeister bei Kaninchen: Rainer Böhm aus Insingen mit Graue Wiener und 387,5 Punkten; 2. Vereinsmeister bei Kaninchen: Markus Wohlfahrt aus Insingen mit Burgunder und 385,5 Punkten; Vereinsmeister Kaninchen - Zeichnungstiere: Helmut Wiegner aus Insingen mit Deutschen Riesenschecken schwarz-weiß und 383,5 Punkten. Beste Zuchtgruppe Gastaussteller: Fabian Eschenbacher aus Schnelldorf mit Zwergwidder schwarz und 385,0 Punkten.

Vereinsmeister bei Groß- und Wassergeflügel: Gerhard Arndt aus Hilgartshausen mit Italiener kennfarbig und 379,0 Punkten.

1. Vereinsmeister bei den Zwerghühnern: Gerd Böhm aus Insingen mit Zwerg-Wyandotten schwarz- weiß-gescheckt und 382,0 Punkten; 2. Vereinsmeister bei den Zwerghühnern: Hermann Ströbel aus Hilgartshausen mit Zwerg-Wyandotten lachsfarbig und 379,0 Punkten.

1. Vereinsmeister bei den Tauben: Hermann Lindörfer aus Gailnau mit Mährische Strasser stahlblau ohne Binden und 380,0 Punkten; 2. Vereinsmeister bei den Tauben: Rainer Böhm aus Insingen mit Schlesische Kröpfer blaugehämmert und 379,0 Punkten.

Vereinsmeister beim Ziergeflügel: Lazar Mejic aus Gammesfeld mit 290,0 Punkten.

1. Vereinsmeister Jugend: Mia Clapier, Brettheim mit Arabische Trommeltauben weiß und 383,0 Punkten; 2. Vereinsmeister Jugend: Leonie Piller aus Michelbach/Lücke mit Süddeutschen Schildtauben blau ohne Binden und 374,0 Punkten; beste vier Tiere Gastaussteller Jugend: Chantal Rieger aus Rot am See mit Zwerg-Welsumer orangefarbig und 376,0 Punkten.

Die Gedächtnispreise erkannten die Preisrichter folgenden Züchtern zu: den Otto-Ackermann-senior-Gedächtnispreis Hermann Ströbel aus Hilgartshausen mit Zwerg-Wyandotten und 376,0 Punkten; den Richard-Mack-Gedächtnispreis Hermann Lindörfer aus Gailnau mit Kleinchinchilla und 384,5 Punkten; den Otto-Ackermann-junior-Gedächtnispreis Matthias Piller aus Michelbach/Lücke mit Zwerg-Italiener schwarz und 371,0 Punkten; den Karl-Kellermann-Gedächtnispreis Rainer Böhm aus Insingen mit Schlesischen Kröpfern blau mit schwarzen Binden und 378,0 Punkten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen