Vortrag über die Partisanen von Bilgoraj

|

Über den "Widerstand in Bilgoraj - Eine Spurensuche zu Kampfhandlungen polnischer Partisanen im Zweiten Weltkrieg" spricht Lothar Schwandt am Donnerstag, 26. Februar, um 20 Uhr in der Geschwister-Scholl-Schule in Ingersheim.

Schwandt ist Lehrer an der Crailsheimer Realschule am Karlsberg. Mehrere Fahrten nach Bilgoraj während des Schüleraustauschs seiner Schule mit dem Gimnazjum Nummer 1 in Bilgoraj und weitere Fahrten nach Polen haben seinen Blick für die Geschichte dieser Stadt geschärft. Dazu gehört auch der deutsche Überfall auf Polen und die Deportation und die Ermordung der vorwiegend jüdischen Bevölkerung Bilgorajs, aber auch der Partisanenkrieg in Bilgoraj und den umliegenden Wäldern. Die Erinnerung daran wird in Bilgoraj über Denkmäler und Gedenkfeiern wachgehalten, den deutschen Touristen aber eher vorenthalten.

Da der Partisanenkrieg der Armia Krajowa in Deutschland kaum bekannt ist, hat Lothar Schwandt dazu eigene Recherchen angestellt. Der Arbeitskreis Weiße Rose lädt zu dieser Veranstaltung, auch im Hinblick auf die Städtepartnerschaft Crailsheim - Bilgoraj, alle Interessierten ein. Der Eintritt ist frei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Jagstkatastrophe: Verwaltungen suchen Kompromiss

Bei Erstattung der Einsatzkosten, die nach dem Brand der Lobenhausener Mühle entstanden sind, streben Kreis Schwäbisch Hall, Hohenlohekreis und Kreis Heilbronn einen Vergleich an. weiter lesen