Vorträge am Sonntag im kleinen Ring - Pendelbusse ab Ilshofen

|

Traditionell bieten die Maschinenringe am Messesonntag, 2. Februar, Vorträge. Diese werden im kleinen Ring der Arena Hohenlohe gehalten. Die zwei Fachvorträge für Landwirte werden ergänzt um einen Beitrag, der sich an die ganze Bauernfamilie wendet.

Zum Auftakt des Vortragsreigens spricht um 11 Uhr Christian Scheuerlein zum Thema "Automatisierung im Milchviehbereich". Der Geschäftsführer der Trocknungsgesellschaft Windsbach managt mit seiner Familie eine Milchviehherde mit 85 Kühen. Melkroboter und automatische Fütterung ermöglichen es, diese Herde mit dem gleichen Zeitaufwand zu führen wie die frühere Herde mit 40 Kühen. Voraussetzung: Mindestens zwei Personen müssen sich mit der Technik auskennen. Dank der Technik sind freie Wochenenden möglich; zudem wird die Arbeit auch dann erledigt, wenn Christian Scheuerlein krank sein sollte.

Alois Bosch aus Tannhausen im Ostalbkreis betreibt mit seiner Familie einen Ferkelerzeugerbetrieb mit 140 Hektar Ackerbau, auf dem das Getreide für die Schweinehaltung angebaut wird. Mit dem Schwiegersohn gründete er eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Um die Arbeit im Stall, auf dem Feld und in der Biogasanlage zu bewerkstelligen engagiert Alois Bosch Teilzeitkräfte. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Arbeit im Sauenstall (füttern, impfen, umstallen) auch die Mithilfe auf dem Feld (beispielsweise Gülle ausbringen). Der Vortrag zum Thema "Arbeitskräfte finden und binden" von Alois Bosch beginnt um 13 Uhr.

Daniel Gulden, Familientherapeut aus Kaisersbach spricht ab 14 Uhr. Sein Thema: "Sieben Basics für eine gute Erziehung".

Am Sonntag können sich Frauen in der Arena von zwei Kosmetikerinnen schminken lassen. Die beiden Fachfrauen geben praktische Tipps, wie ohne viel Aufwand das Aussehen verbessert werden kann.

Die Landmesse öffnet am Samstag, 1. Februar, zwischen 13 und 17 Uhr. Am Sonntag, 2. Februar, ist sie von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Der Innovationspreis wird um 15 Uhr in der Arena verliehen. Am Sonntag fahren zwei Busverkehre zwischen 10.50 Uhr (Ilshofen, Bausch + Ströbel und Großallmerspann zur Arena) und 17 Uhr. sel

Jobbörse bei Landmesse

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ministerin: „Der europäische Gedanke wird hier besonders gelebt “

Die baden-württembergische Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann diskutiert am Crailsheimer Lise-Meitner-Gymnasium mit Schüler über Europa. weiter lesen