Vom Leinsamen zum Leinöl

|

Die Volkshochschule Blaufelden lädt zur letzten Vorsetz in diesem Jahr ein - am Montag, 2. März, um 19 Uhr in das Gewächshaus der Gärtnerei Rüdenauer. Das aktuelle Thema lautet "Vom Leinsamen zum Leintuch und Leinöl". Gerhard Strauß vom Flachsmuseum Burgstall in Creglingen erklärt an Ausstellungsstücken und den Werkzeugen, die Flachspflanze - und zwar von der Aussaat bis hin zur Ernte. Zudem erklärt er die Verarbeitung vom Leinsamen und die der Flachsfaser. Der Vortrag wird von Friedrich Schinko mit Filmabschnitten ergänzt. Die Besucher können mit den Ausstellungsgeräten Arbeiten und die fertigen Lebensmittel verkosten. Dazu gibt es Tee und natürlich Leinsamenbrot. Info Es wird um Anmeldung gebeten unter Telefon 0 79 53 / 10 05 oder auch persönlich, da nur eine begrenzte Besucherzahl möglich sein kann.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine schleichende Entwertung

Um Fleisch zu Sonderpreisen wird heftig diskutiert. Eine Ausstellung in Bad Mergentheim zeigt, wie kreativ unsere Vorfahren Fleisch auf ihren Speisezettel brachten. weiter lesen