Vom Dunkel der Nacht zum Licht des Lebens

Die Feier der Osternacht ist ein liturgischer Höhepunkt im kirchlichen Jahresfestkreis.

|
Bei der Osternachtfeier in Satteldorf verdrängt eine Kette von Kerzenlichtern die Dunkelheit aus der Kirche.  Foto: 

Es ist noch dunkel draußen, wenn sich am frühen Sonntagmorgen Christen zur Osternachtfeier treffen. In einigen evangelischen Gemeinden der Kirchenbezirke Crailsheim und Blaufelden wird diese Tradition gepflegt: Der Gottesdienst beginnt im Dunkel der Nacht: Noch leicht verschlafen kommen die Kirchgänger zusammen, Stille herrscht, die Orgel schweigt. Der Eindruck des Karfreitags, des strengen Fasten- und Abstinenztags, an dem des Kreuztodes Christi gedacht wird, ist noch gegenwärtig.

In Satteldorf beginnt die Osternachtfeier, in der die Auferstehung gefeiert wird, um 5.30 Uhr draußen vor der Nikolauskirche. Zum Läuten der Glocken sammelt sich die Gemeinde am brennenden Osterfeuer. In einem Anspiel erinnern Jugendmitarbeiter an die Entdeckung des leeren Grabes am Ostermorgen. „Am Anfang des Gottesdienstes steht die Wahrnehmung der Finsternis dieser Welt und der existenziellen Angst des Menschen“, erklärt Pfarrerin Dr. Kirsten Huxel.

Schritt für Schritt wird die Gemeinde dann in die Freude der Osterbotschaft hineingeführt. Am Osterfeuer wird die Osterkerze entzündet, die traditionell bis Pfingsten brennen wird. „Die Gemeinde zieht mit Gesang und mit der Osterkerze in die noch dunkle Kirche ein. Das ist ein bewegender Moment“, so Huxel.

Immer mehr Kerzen werden in der Kirche entzündet. Von der Osterkerze ausgehend breitet sich eine Kette von Kerzenlichtern aus. Mit jeder Kerze weicht ein Stück der Dunkelheit. „Die Weitergabe der Osterbotschaft, dass Christus das Licht der Welt ist, wird so sinnlich erfahrbar gemacht“, sagt die Pfarrerin.

Nach der Verkündigung des Osterevangeliums in der Predigt stimmt die Gemeinde fröhliche Osterlieder an. Jetzt setzt auch die Orgel wieder ein und erfüllt den Kirchenraum mit festlicher Musik. Ostern ist da. Auch das Licht des Tages ist jetzt angebrochen. Die Nacht ist vorüber.

In Satteldorf werden die Gottesdienstbesucher nach der Osternachtfeier zum gemeinsamen Frühstück ins Gemeindehaus eingeladen. Auch das gehört hier zur Tradition. An Leib und Seele gestärkt kann sich schließlich jeder dem widmen, was zum Osterfest außerdem dazugehört: Eier suchen, Familienangehörige besuchen und mit einem Festmahl die Fastenzeit brechen.

Am Ostersonntag gibt es Osternachtfeiern in Bernhardsweiler (5.30 Uhr), Brettheim (4.30 Uhr), Crailsheim (7 Uhr, Auferstehungsfeier auf dem Hauptfriedhof), Dünsbach (5.30 Uhr), Engelhardshausen (5.30 Uhr, Auferstehungsfeier), Gerabronn (5.30 Uhr), Goldbach (5 Uhr), Hummelsweiler (6 Uhr, Ostermorgenfeier), Mariäkappel (5 Uhr), Onolzheim (6 Uhr, Auferstehungsfeier auf dem Friedhof), Rot am See (7 Uhr, Auferstehungsfeier auf dem Friedhof), Schrozberg (8 Uhr, österliche Morgenfeier auf dem neuen Friedhof), Spielbach (5.45 Uhr, Osterweg auf dem Friedhof), Tiefenbach (6 Uhr, Auferstehungsgottesdienst), Unterregenbach (5 Uhr, mit Osterfeuer im Kirchhof), Wallhausen (5.30 Uhr, Auferstehungsfeier). Weitere Gottesdienste finden Sie auf Seite 14. hof

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

R.Weiss Group: Vom Ein-Mann-Betrieb zum Komplettanbieter

Spezialmaschinenbau: Die R.Weiss Group gehört heute zu den großen Playern in der heimischen Verpackungsmaschinenbranche. weiter lesen