Viele wertvolle Tipps bekommen

Die erfolgreiche Jahresauftaktveranstaltung beim VdK Kreßberg bot Vorträge zu den Themen "Einbruchschutz" und "Wohnen im Alter - zu Hause".

|
Aufmerksame und über die Infos von Rainer Groß teilweise betroffene Teilnehmer während der Vortragsveranstaltung des VdK Kreßberg.  Foto: 

50 Besucher im Saal des Gasthofs in Neuhaus folgten interessiert den Ausführungen von Polizeihauptkommissar Rainer Groß, wie man Gelegenheiten, die Diebe machen, reduzieren kann. Der Experte vermittelte zunächst, dass es sehr wichtig ist, sich in den eigenen Wänden sicher zu fühlen. Die Erfahrung zeige, dass die psychischen Folgen eines Einbruchs oft viel schwerwiegender als der materielle Verlust sind.

Kompetent, unterhaltsam und anschaulich klärte Rainer Groß dann über Schwachstellen an Fenstern, Türen und Kellerschächten auf und sprach auch Möglichkeiten der Nachrüstung und Sanierung an.

Manfred Reich, stellvertretender Vorsitzender des Kreisseniorenrates und in vielen weiteren ehrenamtlichen Funktionen tätig, begann seinen Vortrag mit der Aufforderung, sich frühzeitig mit dem Älterwerden auseinanderzusetzen und kontinuierlich etwas für die körperliche und geistige Fitness zu tun.

Besonders die Frage, wo und wie man später leben möchte, sollte rechtzeitig in der Familie geklärt sein, um sich nicht erst im betagten Alter oder in viel zu oft vorkommenden Notsituationen damit beschäftigen zu müssen.

Eine Umfrage unter den Besuchern zeigte, dass das eigene Wohnumfeld in den wenigsten Fällen altengerecht gestaltet ist. Viele Tipps und praktische Beispiele für einfaches und bezahlbares Umrüsten der vertrauten Umgebung in eine barrierefreie Wohnung sowie gesetzliche Förderungsmöglichkeiten und der Erhalt von Zuschüssen rundeten die Ausführungen ab.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen