Versuchte Tötung: 72-Jähriger sticht auf Bekannten ein

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat ein Haftrichter am Montag gegen einen 72-jährigen Mann wegen versuchter Tötung Haftbefehl erlassen.

|

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hat ein Haftrichter am Montag gegen einen 72-jährigen Mann wegen versuchter Tötung Haftbefehl erlassen. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand bekam der Tatverdächtige am Sonntagnachmittag von seiner 36-jährigen Tochter und einem 48-jährigen Bekannten Besuch in seiner Wohnung im Bereich Teurershof. Alle drei konsumierten in den nächsten Stunden erhebliche Mengen Wodka. Gegen 21.30 Uhr legte sich die Frau schlafen. Rund drei Stunden später wachte sie auf. Die beiden Männer stritten lautstark. Dabei soll sich der 48-Jährige auf das Bett der Frau gesetzt haben. Mit einem Küchenmesser stach der 72-Jährige mehrmals auf sein Opfer ein und verletzte es lebensgefährlich. Die Frau verständigte die Polizei.

Polizeibeamte nahmen den Tatverdächtigen noch in der Wohnung fest. Er räumte ein, zugestochen zu haben. Sein Motiv ist noch unklar. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Nach einem sofortigen Notarzteinsatz kam der Schwerstverletzte in ein Krankenhaus und wurde notoperiert. Die Ermittlungen dauern an.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lebenshilfe Crailsheim feiert Fünfzigstes

Die Lebenshilfe Crailsheim feiert den 50 Geburtstag.  Menschen mit Behinderung sind mitten drin in den Vorbereitungen. weiter lesen