Verdiente Ferien

"Ferien" - unter diesem Motto fand die Abschlussfeier der vierten Klassen der August-Ludwig-Schlözer-Schule in Kirchberg statt.

|

Die 39 jungen Akteure boten ihren zahlreichen Gästen mit ihren Beiträgen, die sie mit viel Fleiß und Herzblut einstudiert hatten, ein buntes Unterhaltungsprogramm aus schmissigen Liedern in Deutsch und Englisch, Gedichten und Instrumentalstücken.

Schulleiter Michael Szutta verabschiedete die Schülerinnen und Schüler mit guten Wünschen für ihre Zukunft. Besondere Höhepunkte des Abends waren ein Hip-Hop-Tanz mit eigener Choreografie und ein Bechergroove, der von den Beteiligten viel rhythmisches Gefühl abverlangte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Keiner soll zurückbleiben

Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und das Landratsamt im Kreis Ansbach bilden eine Jugendberufsagentur – zur besseren Förderung benachteiligter Jugendlicher. weiter lesen