Verbesserte Website online

|

Seit Anfang des Jahres ist die neue Website der AzuritGruppe online. Eine der bundesweit derzeit 40 Einrichtungen -weitere sind in Planung - ist das Azurit-Seniorenzentrum Hohenlohe in Gerabronn. Hausleiter Dieter Reipert freut sich über den gelungenen Webauftritt seines Arbeitgebers: "Jetzt können die Menschen, die sich für unsere Arbeit interessieren, schon detaillierte Informationen über unsere Angebote von zu Hause aus abrufen!"

Alle Fragen, "die sich darüber hinaus ergeben", beantworten Reipert und sein Team aber "weiterhin gerne in einem persönlichen Gespräch", wie er betont. "Eine vorherige Terminabsprache ist sinnvoll, damit Wartezeiten vermieden werden", empfiehlt Reipert.Info www.azurit-gruppe.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stimpfach bekommt neuen Spielplatz

Für jede Altersgruppe gibt es Attraktionen. Die Mehrkosten sollen durch Eigenleistung und Spendengelder finanziert werden. weiter lesen