Unterstützung fürs Tierheim

|

Der Tierschutzverein Crailsheim hat von der Feuerwehr Wolpertshausen 700 Euro erhalten. Die Spende ist ein Beitrag zur Finanzierung des neuen Tierheims. Das Geld stammt teils aus der Versteigerung des Maibaums in Wolpertshausen, für den Gemeinderat Thomas Bühler 300 Euro geboten hatte. Weitere 400 Euro brachte die Feuerwehr auf. Bei der Übergabe wurden die Kameraden mit Kommandant Matthias Frank von Bürgermeister Jürgen Silberzahn begleitet. Simone Ryssel, stellvertretende Vorsitzende des Tierschutzvereins, gab einen Überblick über den Verein, der 1,1 Millionen Euro ins Tierheim investiert.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Stillstand-Windrad in Orlach: Richter soll bald entscheiden

Der Verwaltungsgerichtshof Mannheim will im Dezember seine Entscheidung bekanntgeben. weiter lesen