Tradition trifft auf Moderne

Seit über 100 Jahren ist der Gasthof Zum Löwen in Familienbesitz. Am Freitag, 1. März, feiern Heike Philipp und ihr Partner Thomas Hopf die große Neueröffnung.

|

Schon die fünfte Generation übernimmt jetzt das Ruder im Familienbetrieb Zum Löwen. Damit gehört der Gasthof zu einem der ältesten Gastronomiebetriebe in der Region. Doch das ist für Heike Philipp und Thomas Hopf kein Grund, sich auf der Vergangenheit auszuruhen. Vielmehr haben sich die beiden ein Konzept ausgedacht, dass die Familientradition mit neuen Elementen verbindet.

Der Gasthof bietet ein Restaurant, zwölf Gästezimmer und eine eigene Metzgerei. Heike Philipp erklärt: "Wir haben einen Kühlraum, in dem Rindfleisch richtig ausreifen kann. Diesen Raum wird man auch vom Restaurant aus sehen." Durch die eigene Metzgerei kann man im Löwen auf frische und regionale Produkte setzen. Auch Innereien, etwa Nieren, Kutteln ode Leber stehen auf der Speisekarte.

Durch das neue Kühlhaus wird es künftig auch das sprichwörtlich "gut abgehangene" Steak geben. Denn dadurch, dass Rindfleisch die Zeit zum Reifen bekommt, entwickelt es erst den ganz besonderen und einzigartigen Geschmack.

In der Metzgerei wird es herzhafte und raffinierte Produkte geben, sodass man sich den ganz typischen Löwengeschmack mit nach Hause nehmen kann. Dazu zählen Soßen, Maultaschen, klassische Fleischbrühen, Griebenschmalz und mehr.

Täglich gibt es Mittagstisch mit wechselnden Gerichten, dazu eine eine Speisekarte mit regionalen Gerichten aus frischen Zutaten der Saison.

Info Täglich hat der Gasthof ab 9 Uhr durchgehend geöffnet. Weitere Infos gibts unter www.zumloewen-braunsbach.de

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen